Unser

MISSION STATEMENT

Altenpflege ist aus Sicht der südeuropäischen Fachkräfte eine mögliche Spezialisierung für die professionelle Entwicklung von Krankenschwestern. Demografie und Gesundheitswesen in Deutschland generieren derzeit ein starkes Wachstum auf beiden Seiten sowohl für Senioren in der Pflege als auch für die Beschäftigung von zusätzlichen Pflegefachkräften. Daher möchten wir hier mal die ethischen und kulturellen Inspirationen erklären, die die Arbeit in der Pflege für südosteuropäische Professionals des Gesundheitswesens die Hinwendung zur Altenpflege erleichtern kann.

 

In Deutschland bringt die Pflege von Senioren drei Aspekte mit sich, die die Konversation interessant und die menschlichen Beziehungen wertvoll gestaltet. Ein Faktor ist, dass viele der Gäste der Pflegeheime vor 70 Jahren die schlimmste Diktatur in der Geschichte - inklusive der starken persönlichen Involvierung, großer Gefahren und moralischer Wandlungen - hinter sich gelassen haben.

 

Der zweite Punkt bezieht sich auf den Wiederaufbau, der dem Rumänien nach der Wende, der Entwicklung einer neuen Infrastruktur und dem Aufbau einer zivilen Gesellschaft entspricht. Die Senioren können uns bis heute erzählen wie Deutschland in Schutt und Asche lag – und mithilfe von Zielstrebigkeit und Bescheidenheit neu aufgebaut wurde, eine einzigartige Kulturleistung.

 

Die dritte Erfahrung der Senioren zeigt, dass sie heutigen Populismus und Globalisierung mit Distanz zur Geschichte betrachten und mit ihrer Bescheidenheit gelassener entschlüsseln helfen. Auch wenn wir niemals Antworten von den Senioren erwarten, die Altenpflege bringt uns doch alle zusammen und macht unsere tägliche Sorgfalt und Hingebung zu einem Dienst an der Gesellschaft.

©CareTrain | Spelleken Associates | +49 6023 503288 | spelleken@spellekenassociates.de